Anmelden in der Grundschule

Sie können Ihr Kind jeweils nach den Herbstferien für das darauf folgende Jahr in einer Grundschule anmelden. Die genauen Anmeldetermine werden in der Elternbenachrichtigung bekannt gegeben, die Sie etwa sechs Wochen vorher erhalten. Ebenfalls sind sie auf unserer Homepage einzusehen.

Einige Wochen vor der Anmeldung findet eine Info-Veranstaltung in der Schule statt. Dieser Termin wird in den umliegenden Kindertagesstätten bekannt gegeben.


Wo können Sie Ihr Kind anmelden?

 

Seit dem Schuljahr 2008/2009 gibt es auch für Grundschulen keine festen Schulbezirke mehr. Sie können daher frei wählen, an welcher Schule Sie Ihr Kind anmelden.

 

Ihr Kind hat ein Recht darauf, an einer der nächstgelegenen Grundschulen, im Rahmen der Kapazitäten, aufgenommen zu werden. Welche diese Grundschulen sind, erfahren Sie in der Elternbenachrichtigung, die Sie von der Stadt Köln erhalten.

 

Was müssen Sie zur Anmeldung mitbringen?

 

  • Die Gebursturkunde Ihres Kindes oder das Familienstammbuch
  • Ihren Personalausweis
  • Eine Elternbenachrichtigung oder eine Meldebescheinigung Ihres Kindes, sofern die aktuelle Anschrift aus Ihrem Ausweis nicht zu entnehmen ist
  • Ihr Kind

Besonderheiten:

 

Kann-Kinder 

Ihr noch nicht schulpflichtiges Kind können Sie anmelden, wenn Sie überzeugt sind, dass es schon schulfähig ist. Das Anmeldeverfahren für diese sogenannten Kann-Kinder ist gleich dem für schulpflichtige Kinder. Bitte beachten Sie hierfür den Termin für die Schulanmeldung. Gehen Sie ohne die Elternbenachrichtiung, aber mit den.o.g. Ausweisen und dem Kind zur Anmeldung.