1 b

Klassenlehrerin: Frau Richter

Na ihr kleine Affenbande aus der Affenklasse,

wisst ihr noch, wer ich bin? Na klar, euer Klassentier Coco!!!
In meinem Brief habe ich ja schon einiges von mir erzählt.
Persönlich werden wir uns dann an eurem 1. Schultag kennenlernen.

Ich bin gespannt und freue mich auf euch!

Euer Coco

Ich geh mit meiner Laterne….

Oktober 2022 – Wir haben es geschafft!!! Sind unsere Coco-Affenlaternen nicht schön geworden? Wir haben uns aber auch sehr viel Mühe beim Basteln gegeben. Nun freuen wir uns auf den ersten Sankt Martinszug in der Schule und werden auch die Laternen der anderen Klassen bewundern.

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da …

Oktober 2022 – Und deshalb haben zum Thema Herbst einige Forscherkinder in den Herbstferien fleißig Blätter und Früchte verschiedener Laubbäume gesammelt.

So konnten wir vier Forscherecken im Klassenraum aufbauen, sodass jedes Kind die Blätter und Früchte von Kastanie, Ahorn, Buche und Eiche genau unter die Lupe nehmen kann.

Augen auf im Straßenverkehr

September 2022 – Stellt euch vor, ein echter Polizist war bei uns in der Klasse.
Er hat uns erst im Klassenraum und dann draußen genau gezeigt, wie wir die Straße überqueren müssen.

Hier unsere fünf Regeln, an die sich jeder halten soll:
1. Am Stoppstein stehen bleiben.

2. In alle Richtungen: nach links, nach rechts, nach vorne und nach hinten zweimal gucken,
    ob die Straße auch wirklich frei ist.

3. Den kürzesten Weg geradeaus über die Straße nehmen.

4. Dabei nicht rennen, aber auch nicht pennen. Also zügig die Straße überqueren!

5. Auf der anderen Straßenseite auf der Kinderseite weitergehen.

Das werden wir mit unseren Eltern auch noch einmal gemeinsam üben!!!

Coco bekommt Gesellschaft

September 2022 – Damit sich unser Affe Coco in unserer Klasse auch richtig wohl fühlt,
haben wir ihm einen Dschungel mit ganz vielen Affen gebastelt!!!

Da geht es drunter und drüber…

Treffen mit unseren Paten

August 2022 – War das schön. Wir haben uns mit unseren Paten zum gemeinsamen Frühstück getroffen.
Danach haben wir gemeinsam die Schule erkundet und den Altbau und den Neubau kennengelernt.
Jetzt kennen wir fast jeden Winkel der Schule und freuen uns immer auf die Pausen, in denen wir mit unseren großen Paten spielen können.