Monat: November 2022

Aktuelles

Liebe Eltern der Johanniter-Schule,

am Freitag hat Frau Doganay ihren Dienst als Lehrerin in der Johanniter-Schule begonnen. Herzlich Willkommen! Sie wird zunächst hauptsächlich im Teamteaching eingesetzt.

Im Laufe dieser Woche erhalten alle Kinder 10 weitere CoronaSchnelltests für die Monate Dezember und Januar. Zurzeit sind sehr viele Kinder an hartnäckigen Erkältungskrankheiten erkrankt. Bitte lassen Sie Ihr Kind auch in diesem Fall zuhause, damit es sich auskurieren kann und sich die Viren und Bakterien nicht in der gesamten Schule ausbreiten.

Für den Frankreichaustausch in Klasse 3 und 4 gibt es bis jetzt 4 verbindliche Anmeldungen. Bis zum 15.12.2022 haben Sie noch die Möglichkeit Anmeldungen abzugeben. Falls Sie weitere Informationen benötigen, melden Sie sich bitte bei mir.

Im Kölner-Stadt-Anzeiger sinnvolle Sicherheits- und Verhaltenstipps für Kinder und Jugendliche zusammengestellt. Zur Ihrer Information habe ich diese hier noch einmal beigefügt:

Die Sicherheits- und Verhaltenstipps unserer Experten (KSTA 05.11.2022)

1) In der Familie sollte fest vereinbart werden, wer das Kind abholen darf. Das sollte immer eingehalten und von anderen Erwachsenen respektiert werden.

2) Kinder sollten nichts von Fremden annehmen und auch nicht darauf reagieren, wenn jemand ihnen etwas zeigen will.

3) Wird ein Kind angesprochen, soll es das ignorieren und weiter gehen.

4) Wird ein Kind belästigt, verfolgt oder angegriffen, soll es weglaufen und laut „Feuer“ rufen, bei anderen Erwachsenen Hilfe suchen oder eine „Rettungsinsel“ aufsuchen, zum Beispiel ein Kiosk oder eine Tankstelle.

5) Kinder und Jugendliche sollten am besten in Gruppen unterwegs sein. So kann man sich im Notfall helfen oder auch als Zeuge auftreten.

6) Kinder sollten die Handynummer der Eltern auswendig kennen.

7) Erwachsene sollten wegen einer Auskunft niemals ein fremdes Kind ansprechen, sondern immer andere Erwachsenen fragen.

Ich wünsche Ihnen eine stimmungsvolle Adventszeit,

Mit freundlichen Grüßen

Peter Neß

– kom. Schulleiter –


Bitte melden Sie Corona-Erkrankungen Ihrer Kinder und Quarantänezeiten im Sekretariat.

Termine

Unsere Französischlehrerin Madame Molitor hat für die Kinder einen französischen Adventskalender vorbereitet.


Im Dezember gibt es diese Termine:

Do 08.12.2022   Adventsfenster-Öffnung   (16.00 – 17.00 Uhr Stufe 1 / 2   17.00 – 18.00 Uhr Stufe 3 / 4)

Mi  14.12.2022  Pädagogischer Ganztag unterrichtsfrei, OGS findet statt

Fr 16.12.2022  Unterricht nach Plan – keine OGS

Do 22.12.2022  Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien: Unterrichtsende: 11.30 Uhr, OGS findet statt bis 15.00 Uhr.

Mo 09.01.2023 Erster Schultag nach den Weihnachtsferien


Alle Termine für das Schuljahr 2022/23 finden Sie unter dem Menüpunkt -> Kalender. Oder dann einfach hier klicken


Die Jahresplanung der OGS können Sie immer unter dem Menüpunkt
OGS -> Termine /News OGS einsehen. Oder einfach hier klicken.

Unsere Schule in Zahlen und Diagrammen

Die Kasse 4c hat Daten über die Kinder der Johanniterschule erhoben. Es wurden Umfragen in den einzelnen Klassen durchgeführt und nach den Lieblingshobbys, Lieblingsessen und noch vielen weiteren Sachen gefragt. Die Daten haben die Kinder der Klasse 4c in Diagrammen dargestellt und beschrieben.

Achtung frisch gestrichen! 

Die Maler sind wieder da! Der Eingangsbereich und einige kleinere Räume waren noch nicht renoviert. Zur Zeit kümmern sich fleißige Handwerker um die neue Gestaltung. Es kann dadurch zu leichten Beeinträchtigungen und Umwegen kommen. 

Martinszug

Am Donnerstag, 10.11.2022 zogen alle 17 Klassen unserer Schule hinter St. Martin bei zum Lövenicher Sportplatz. Dort hatten fleißige Eltern ein großes Feuer entzündet. Begleitet von unseren Bläsern der Bläsergruppe von Herrn Karl und Bläsern des Georg-Büchner-Gymnasiums zogen wir anschließend zurück zur Johanniter-Schule, wo es in den Klassen Weckmänner gab.  Die Lövenicher Feuerwehr sicherte das Feuer und die Polizei geleitete uns über die abendlichen Straßen. Auf dem Schulhof bewirtete der Förderverein Eltern und Kinder mit Kinderpunsch, Glühwein und Brötchen. Vielen Dank an alle, die diesen schönen Abend ermöglicht haben. 

Mathe-Olympiade

Heute qualmten in der Aula die Köpfe. Über 50 Viertklässler beteiligten sich an der ersten Runde der landesweiten Mathematik-Olympiade. Die Kinder meldeten sich freiwillig und knobelten und probierten fleißig. Mal schauen, wer es in diesem Schuljahr in die 2. Runde des Wettbewerbs schafft. 

„Der Weihnachtskonvoi“

In der letzten Woche haben wir viel über Nächstenliebe, Teilen und Spenden gesprochen und schnell waren wir uns einig, dass wir dies direkt an Weihnachten umsetzen wollten. Wir füllten fleißig Schuhkartons mit eigenen Spielzeugspenden, Spenden aus der Klassenkasse und gestalteten im Reliunterricht passende Karten. Frau Barczyk (Mutter aus der 3c) sammelte all diese Geschenke ein und brachte sie zu Ford. Von da werden sie nun an Kinder aus osteuropäischen Ländern gebracht, die sich sicherlich sehr freuen werden. Die 3c und die 3d fanden diese Spendenaktionkurz vor Weihnachten sehr wichtig.