Monat: November 2021

Termine

Die MItgliederversammlung des Fördervereins am 01.12.2021 muss leider entfallen. Ein Ersatztermin ist für Januar 2022 geplant. Eine erneute Einladung erfolgt zu gegebener Zeit.


Am 23.12.2021 findet ein pädagogischer Tag der OGS statt. Die OGS bleibt an diesem Tag geschlossen, so dass keine Betreuung stattfinden kann.


Pädagogische Ganztagsfortbildungen

Für dieses Schuljahr sind zurzeit zwei ganztägige pädagogische Fortbildungen geplant:

Dienstag, den 30.November 2021 – An dem Termin findet auch im Ganztag eine Fortbildung statt. Somit ist keine Betreuung möglich.

Donnerstag, den 03.Februar 2022

An beiden Tagen findet kein Unterricht statt.


Die beweglichen Ferientage im Schuljahr 2021/22 sind auf folgende Termine gelegt worden:

25.02.2022 – Freitag nach Weiberfastnacht

28.02.2022 – Rosenmontag         

27.05.2022 – Freitag nach Christi Himmelfahrt


Alle Termine für das Schuljahr 2021/22 finden Sie unter dem Menüpunkt -> Kalender. Oder einfach hier klicken


Die Jahresplanung der OGS können Sie immer unter dem Menüpunkt
OGS -> Termine /News OGS einsehen. Oder einfach hier klicken.

Schülerparlament

Heute trafen sich 34 Vertreter der Klassen und viele Klassentiere mit Herrn Neß in der Aula zum Schülerparlament. Dort wurden Katinka (4a) und Lucius (2a) zu Schulsprechern der Johanniterschule gewählt. Alle Klassensprecher gestalteten bunte Turnschuhe für ihre Klassen. In der kommenden Woche wird ein Teil des Sponsorenlaufgeldes zusammen mit den bunten Klassenturnschuhen an die zerstörte Grundschule in Altenahr übergeben. Hiervon wird demnächst auf der Homepage berichtet. 

Ich geh mit meiner Laterne…

Nach einem Jahr Pause konnte heute wieder ein Martinszug stattfinden. Mit ihren Laternen zogen die Kinder singend hinter St. Martin durch die Straßen von Lövenich. Auf dem Sportplatz gab es dann ein Martinsfeuer und zurück in der Schule bekam jedes Kind einen vom Förderverein spendierten Weckmann. Bereits in der Frühstückspause teilten sich die Klassen, ganz im Sinne von Sankt Martin, einen ganz großen Weckmann, der ebenfalls vom Förderverein übernommen wurde. Vielen Dank im Namen aller Kinder!